Manche Freitage sind grün

Die Radieschen kamen vom Regen in die Traufe. Kein grüner Daumen. Kein Licht. Zu wenig Regen. Zu viel Kälte. Schnee (!). Noch immer kein grüner Daumen. Das Kind mag Metaphern und missversteht sie mit einem Vergnügen, das ich auch wieder einmal haben möchte. Mit Sprache. Mit seinem Opa übt es Dialekt. Nein kommt in fünf verschiedenen Sprachen aus dem Kindergartenalltag mit nach Hause. Der Onkel amüsiert sich, wenn deutschsprachige Zungen an den Zahlen seiner Erstsprache brechen. Das Kind auch. Es versucht mir seine schnalzende Fantasiesprache beizubringen, für die meine Zunge aber leiderleider schon zu erwachsen sei. Ich schreibe. Maue Metaphern und strapaziöse Alliterationen. Ach, Sprache. Ich bin vorübergehend am Balkon. Radieschen gießen.

Mirel Wagner | The Devil’s Tongue

Wieder Freitag. Andere Freitage: