Manche Freitage sind ambivalent

Sand. Plötzlich ist überall in der Luft Sand. Die Kinder bilden Banden. Hinterhalte aus den Gebüschen. Sie ziehen in Rudeln von einer Spielplatzecke zur nächsten. Die erst ein paar Tage alten Schulkinder haben sich Anführerschaft auf die Fahnen geschrieben. Die Erwachsene knabbern Reisbällchen und streuen beliebig mahnende Worte ins Getümmel. Mit Sand schmeißt man nicht! Hört auf! Gebt auf die Kleinen Acht! Die Eichhörnchen haben sich am Kastanien-Mandala unter den Haselnusssträuchern bedient und bringen sich auf den Bäumen in Sicherheit. Die Sonne steht tief. Sie hat sich längst alle Farben einverleibt und lässt die Augen in schattigen Täuschungsmanövern verhaspeln.  Flüchtige Magie. Herbstspielplatzmomente. Draußendrinnen.

Vagabon | Cold Apartment

Freitagsschwere. Freitagsluftigkeit.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s