#17

ahnsunmi

Bild via http://www.facebook.com/LooandLouGallery/posts/940316756057233 (c) An Sun Mi (aus: „Gong Zone“)

Ich öffne ihr Mail. Es besteht nur aus der Betreffzeile, in der die drei Worte prangen: Bin ich schön? Ich denke an ihr dichtes Haar, die leichten Augenringe und den langen Hals. Mir fällt das gezackte Muttermal an ihrem linken Oberarm ein, das manche in den dunklen Clubs für eine Tätowierung halten. Ich erinnere mich an ihre schönen Schenkel und die auffallend kantigen Schultern. Ihre klugen Augen durchdringen mich fragend und ich überlege, ob ihre Zähne gerade sind. So gerade und weiß wie meine vermutlich nicht. Während meine linken Finger in der Tasche neben mir den kleinen Handspiegel hervorkramen, um meine Zähne zu begutachten, schiebt der rechte Zeigefinger den kleinen weißen Pfeil sorgsam auf das Papierkorbsymbol. Deine Schönheit ist für den Papierkorb, meine Liebe.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s