Ich warte. Wieder einmal.

Ich hatte keine Vorstellung davon, wie es ist jede Sekunde, jeden Moment auf ein Zeichen von dir zu warten. Es ist plötzlich und über Nacht gekommen. Seither warte ich. Und ich warte tatsächlich immer. Es gibt keine Pause. Manchmal warte ich nur ein wenig leiser. Aber ich warte ständig. Ich habe Angst, mein Leben lang auf deinen Anruf, eine E-Mail oder eine SMS von dir zu warten. Und dann, wenn du endlich von dir hören lässt. Dann muss ich mich zähmen, nicht sofort von mir hören zu lassen. Das ist das schöne Warten. Warten darauf, Kontakt mit dir aufzunehmen. Als Reaktion und nicht als Eigeninitiative. Dieses schöne Gefühl wird ein bisschen getrübt von dem Wissen darum, dass du nicht auf mich wartest. Aber ich stelle mir vor oder rede mir ein, dass auch du wartest. Und dann wendet sich das Blatt wieder. Ich bin wieder an der Reihe. Wie panisch überprüfe ich ständig mein Mobiltelefon. Ob ich Empfang habe, ob ich genug Akku habe? Ich kontrolliere mehrmals täglich, manchmal sogar mehrmals stündlich meine Mails. Nur, um dann wieder enttäuscht weiter zu warten. Warum kann ich nicht aufhören auf dich zu warten? Manchmal frage ich mich auch, wie viele Menschen du noch auf dich warten lässt. Selten überlege ich, die Stille zu brechen. Die unausgesprochene Übereinkunft über den Haufen zu werfen und mich vor dir zu melden. Ich habe aber Angst vor deiner Reaktion. Ich weiß, dass du dann den letzten Rest Neugierde an mir verloren haben wirst. Und so warte ich weiter. Niemand weiß davon. Ob jemand mein Warten bemerkt hat? Keiner sagt etwas. Ich sage auch nichts. Ich bleibe beim Warten. An einigen Tagen ist es grausam. Ich zähle die Minuten und Stunden, die vergehen sollen. Damit ich schneller von dir höre. Manchmal trickse ich mich aus und lege mich schlafen. Ohne mich so lange zu quälen, habe ich dann schnell gleich mehrere Stunden gewartet. Die Enttäuschung ist dann umso größer: kein Anruf, keine E-Mail, keine SMS.

One thought on “Ich warte. Wieder einmal.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s